Testfälle (IST)

Kontakt

Name

Team IST-Testcase

E-Mail

E-Mail
 

Das Institut für Strahlantriebe und Turbomaschinen stellt folgende Testfälle zu Verfügung:

Sofern Sie an der Nutzung der Daten interessiert sind, laden Sie die entsprechende Lizenzvereinbarungen herunter. Bitte senden Sie im Anschluss die unterzeichnete Lizenzvereinbarung an zurück. Wir stellen Ihnen im Anschluss einen Download der Daten zur Verfügung.

 

Testfall RadiVer

Versuchradialverdichter Radiver Urheberrecht: RWTH Aachen | IST

Die Daten dieses Testfalls wurden von Dr.-Ing. Kai U. Ziegler im Rahmen seiner Promotion unter der Leitung von Prof. Dr.-Ing. Dr. h.c. H. E. Gallus und Prof. Dr.-Ing. R. Niehuis am Institut für Strahlantriebe und Turbomaschinen der RWTH Aachen University erzeugt. Der hochbelastete Versuchsradialverdichter „RadiVer“ besteht aus einem halboffenen Laufrad mit 15 rückwärtsgekrümmten Vollschaufeln. Als Diffusor kann wahlweise ein schaufelloser bzw. ein variabler beschaufelter Diffusor verwendet werden. Letzterer besitzt 23 Keile, die mit zwei Freiheitsgraden verstellt werden. Zum einen kann das radiale Spaltverhältnis zwischen Laufradhinter- und Diffusorvorderkante zwischen 4% und 18% verstellt und zum anderen der Staffelungswinkel variiert werden. Für die genannten Varianten liegen umfangreiche stationäre/instationäre Messdaten vor.

Lizenzvereinbarung

Sofern Sie an der Nutzung des Testfalls interessiert sind, können Sie hier die entsprechenden Lizenzvereinbarung herunterladen. Bitte übermitteln Sie den unterzeichneten Vertrag anschließend an . Wir werden Sie kontaktieren und die Daten zum Download zur Verfügung stellen.

 

Relevante Referenzen

  1. K. U. Ziegler, H. E. Gallus, R. Niehuis. "A Study on Impeller-Diffuser Interaction—Part I: Influence on the Performance." ASME Journal of Turbomachinery 125, no. 1, pp. 173-182, 2003.
  2. K. U. Ziegler, H. E. Gallus, R. Niehuis. "A Study on Impeller-Diffuser Interaction—Part II: Detailed Flow Analysis." ASME Journal of Turbomachinery 125, no. 1, pp. 183-192, 2003.
 
 

Testfall RadiVer 2

Testfall RADIVER Urheberrecht: RWTH Aachen | IST

Die Daten dieses Testfalls wurden von Dr.-Ing. Stefan Ubben im Rahmen seiner Promotion unter der Leitung von Prof. Dr.-Ing. R. Niehuis (09.1998 – 02.2006) am Institut für Strahlantriebe und Turbomaschinen (IST) der RWTH Aachen University erzeugt.

Der hochbelastete Versuchsradialverdichter „RadiVer“ wurde mittels der flächig messenden Particle Image Velocimetry untersucht, um den Einfluss des Diffusorspaltes zu quantifizieren. Die experimentellen Daten dieses Testfalls „RadiVer 2“ erweitern die Datenbasis des von Ziegler 2003 erstellten Testfalls „RadiVer“.

Lizenzvereinbarung

Sofern Sie an der Nutzung des Testfalls interessiert sind, können Sie hier die entsprechenden Lizenzvereinbarung herunterladen. Bitte übermitteln Sie den unterzeichneten Vertrag anschließend an . Wir werden Sie kontaktieren und die Daten zum Download zur Verfügung stellen.

 

Relevante Referenzen

  1. S. Ubben, R. Niehuis. "Investigation of the Diffuser Clearance Effect in an Industrial-Like Centrifugal Compressor", ISABE-2005-1223, 2005
  2. S. Ubben. „Experimentelle Untersuchung des Diffusorspalteinflusses in einem Radialverdichter mit variabler Leitradgeometrie”, Doktorarbeit RWTH Aachen (auf Deutsch), 2013
  3. S. Ubben, R. Niehuis. "Experimental Investigation of the Diffuser Vane Clearance Effect in a Centrifugal Compressor Stage with Adjustable Diffuser Geometry: Part I – Compressor Performance Analysis", ASME Paper GT2014-26896, 2014
  4. S. Ubben, R. Niehuis. "Experimental Investigation of the Diffuser Vane Clearance Effect in a Centrifugal Compressor Stage with Adjustable Diffuser Geometry: Part II – Detailed Flow Analysis", ASME Paper GT2014-27175, 2014
 
 

Testfall Aachen Turbine

Aachen Turbine Urheberrecht: RWTH Aachen | IST

Der ERCOFTAC Testfall der einstufigen axialen Turbinenstufe wurde 1995 vom Institut für Strahlantriebe und Turbomaschinen unter der Leitung von Prof. Dr.-Ing. Dr. h.c. H.E. Gallus veröffentlicht. Darin enthalten sind die genaue Geometrie der Turbinenstufe, experimentelle Messdaten sowie stationäre und instationäre Vergleichsrechnungen. Die Messdaten umfassen u.a. radiale Verteilungen am Ein- und Austritt der beiden Schaufelreihen sowie Profildruckverteilungen.

Lizenzvereinbarung

Sofern Sie an der Nutzung des Testfalls interessiert sind, können Sie hier die entsprechenden Lizenzvereinbarung herunterladen. Bitte übermitteln Sie den unterzeichneten Vertrag anschließend an . Wir werden Sie kontaktieren und die Daten zum Download zur Verfügung stellen.

 

Relevante Referenzen

  1. T. Volmar, B. Brouillet, H. Benetschik, H.E. Gallus. "Test Case 6: 1-1/2 Stage Axial Flow Turbine - Unsteady Computation", aus: ERCOFTAC Turbomachinery Seminar and Workshop. (1998)
  2. R. Walraevens, H.E. Gallus. "Testcase 6: 1-1/2 Stage Axial Flow Turbine". (1997)
  3. H.E. Gallus. "ERCOFTAC Test Case 6 Axial Flow Turbine Stage", aus: Seminar and Workshop on 3D Turbomachinery flow prediction III, Les Arcs, France. (1995)