Entwicklung nachhaltiger Luftfahrtantriebe II

Ansprechpartner

Telefon

work
+49 241 80 99658

E-Mail

E-Mail

Steckbrief

Eckdaten

Abschluss:
Master
Semester:
Sommersemester
Organisationseinheit:
Institut für Strahlantriebe und Turbomaschinen
Sprache:
Deutsch
 

Inhalt

Moderne Luftfahrtantriebe spielen im weltweiten Personen- und Warenverkehr eine bedeutende Rolle. Flugzeuge sind fester Bestandteil unseres Transportwesens und benötigen für einen profitablen und nachhaltigen Einsatz effiziente, leistungsstarke und mittelfristig klimaneutrale Antriebssysteme. Um diese Anforderungen erfüllen zu können, ist ein tiefes Verständnis der Aero- und Thermodynamik in den unterschiedlichen Luftfahrtantrieben erforderlich.

In der Vorlesungsreihe „Entwicklung nachhaltiger Luftfahrtantriebe“ wird der Entwicklungsprozess eines Flugantriebs von der Idee eines Antriebskonzepts bis zur Instandhaltung vorgestellt. Dabei wird ein Überblick über die einzelnen Schritte und die bestehenden Herausforderungen vermittelt. Für eine realitätsnahe Betrachtung der industriellen Herangehensweise werden aktuelle Beispiele aus Forschung und Entwicklung diskutiert.

In dieser Vorlesungsteil („Entwicklung nachhaltiger Luftfahrtantriebe II“) werden zunächst die erforderlichen Schritte und Test für die Zulassung eines Triebwerks vorgestellt. Anschließend werden die Besonderheiten und Herausforderungen bei der Herstellung diskutiert.

Der wichtigste Aspekt im Bereich der Triebwerkstechnik stellt die Zuverlässigkeit und Sicherheit der Antriebe dar. Um dies sicherzustellen, nehmen Prozesse zur Wartung und Reparatur der Maschinen einen hohen Stellenwert ein und werden in diesem Vorlesungsteil behandelt. Abschließend folgt ein Ausblick in die Zukunft der Luftfahrt.

 

Themen

  • Zulassungstests von Luftfahrtantrieben
  • Herstellungsprozess von Luftfahrtantrieben
  • Wartung, Reparatur und Betrieb
  • Ausblick: Zukunft der Luftfahrt