Raumfahrtantriebe II

Ansprechpartner

Telefon

work
+49 241 80 95515

E-Mail

E-Mail

Steckbrief

Eckdaten

Abschluss:
Bachelor, Master
Semester:
Wintersemester
Organisationseinheit:
Institut für Strahlantriebe und Turbomaschinen
Sprache:
Deutsch
 

Inhalt

Die Vorlesung Raumfahrtantriebe II vertieft einzelne Aspekte chemischer Antriebe. Insbesondere werden Verbrennungsinstabilitäten und die Zündung chemischer Antriebe behandelt. Anschließend werden die Grundlagen elektrischer Antriebe vorgestellt. Für Satelliten und Raumfahrzeuge bieten elektrische Antriebe für spezielle Anwendungen durch ihre spezifischen Eigenschaften eine vielversprechende Alternative zu den chemischen Antrieben. Es werden technische Konzepte und historische Beispiele nuklearer Raketenantriebe erläutert und eine Einführung in die Grundlagen der relevanten Kernphysik gegeben. Mit der Vorstellung einer Auswahl historischer und aktuell operationeller Trägersysteme wird der Blick vom Triebwerk auf das Gesamtsystem erweitert. Weltraummüll wird im zunehmenden Maße eine Randbedingung, die Einfluss auf die Planung von Missionen und auf die daraus abgeleiteten Anforderungen an die Träger und die Triebwerke hat.

 

Themengebiete

  • Chemisch reagierende Gase
  • Verbrennungsinstabilitäten
  • Zündprozesse
  • Strukturmechanische Probleme
  • Elektrische Antriebe
  • Nuklearantriebe
  • Systemanalyse Antriebe
  • Trägerraketen
  • Weltraummüll
 

Verwandte Themen

 

Externe Links